Der Fächer: Handbetriebener Handtaschen-Ventilator

Posted in Dressabilly, Shopping on Juni 7, 2011 by miriam

Es ist heiß. Schwül. Der Schweiß rinnt einem über das Gesicht und den Rücken hinunter. Die Birne ist knallrot. Was wünscht man sich da mehr, als ein frisches Lüftchen zur Abkühlung? Einen Ventilator hat man nicht immer zur Hand – und naja, wirklich hübsch ist er auch nicht. Was aber in jede Handtasche passt, daher immer griffbereit ist und obendrein noch gut aussieht ist der gute alte Fächer. Ihn gibt es in allen Formen, Materialien und Farben: Ob aus Holz oder Plastik, mit Papier, Stoff oder Plüsch, in schlichtem schwarz oder grellem Pink – Für jede ist der richtige Fächer dabei. Sie sind nicht nur ein praktischer Windmacher, sondern auch ein stylishes Retro-Accessoire. Und das beste: Die Batterien können nie leer werden!

Übrigens: Man muss nicht erst auf Karneval warten oder nach China fliegen, um so ein Teil zu bekommen. Eine große Auswahl an Fächern gibt es nämlich (wo sonst) – bei Amazon.

Werbeanzeigen

Retro-Tapeten: Zeitreise auf den Wänden

Posted in In my Room, Shopping on Juni 7, 2011 by miriam

Was lieben wir an den 60er und 70er Jahren ganz besonders? Ja. Genau. Die Tapeten. Jeder kennt sie, sie sind der Inbegriff von Retro. Kleistert man sie an die Wand, begibt man sich auf eine wahre Zeitreise. Jetzt noch den Plattenspieler an – und los gehts!

Wer also heute den Retro-Lifestyle zelebrieren möchte, geht ins Tapetenfachgeschäft seines Vertrauens und sucht sich unter den zahllosen, psychedelischen Mustern und knalligen Farben die Traumtapete aus. Aber: Wer die Qual hat, hat die Wahl… Eine gute Auswahl gibt es bei www.tapetender70er.de und www.retro-tapeten.de. Meine favorisierten Tapeten-Muster:

 

Die ultimative Radio-Tasche

Posted in Dressabilly, Shopping on Mai 23, 2011 by miriam

Ich kam, sah und liebte: Als ich auf der Tattoo-Messe in Gunzenhausen diese Tasche sah, traf es mich wie der Blitz: Wow!

Retro-Radios sind ja schon an sich unendlich stylish. Aber dass man sie jetzt auch noch in Form einer Tasche mit sich herumtragen kann… genial 🙂 Kaufen: HIER

Oldtimer Car Show

Posted in Cars on Mai 15, 2011 by miriam

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Viva las Vegas Weekender

Posted in Cars, Locations, People, Streetstyle on Mai 13, 2011 by miriam

Es ist die größte Rockabilly-Party auf der ganzen Welt. Tausende pilgern jedes Jahr nach Las Vegas, um den Zeitsprung in die 50er Jahre zu wagen.

RTL berichtete kürzlich in seinem Mittagsmagazin über das Festival und die „komischen Leute“, die da so rumlaufen. Ich hingegen (und da werden mir wohl die meisten Retro-Lovers zustimmen) war ganz aus dem Häuschen, als ich die Bilder von schönen Rockabellas, heißen Schlitten und natürlich auch Rockabillys gesehen habe. Und eines ist klar: Wenn jemals genug Geld in der Reisekasse ist, dann wird das Viva las Vegas-Festival schnurstracks angefahren. Der nächste Termin:

Ein paar Fotos als Impression und Vorgeschmack konnte ich auch auftreiben, mit freundlicher Genehmigung des Fotografen Jorge Cruz.

Photo by Jorge Cruz

Photo by Jorge Cruz

Photo by Jorge Cruz

Photo by Jorge Cruz

Make-Up Tutorials: Aussehen wie Marylin Monroe

Posted in Music, Movies and Books, Style on Mai 11, 2011 by miriam

Besonders praktisch für die Mädels: Auf YouTube findet man hunderte Tutorials von fleißigen Make-up-Artists (oder einfach begabten Laien), die ihr wertvolles Wissen via Video-Tutorial mit der Welt teilen möchten. Besonders hilft das den Mädels, die gerne den Pin-Up oder Rockabilly Stil ausprobieren möchten, aber keine Ahnung haben, wie das geht – vom schwarzen Lidstrich bis hin zum roten Lippenstift. Aber auch für erfahrene Rockabellas sind hier noch einige Tipps dabei, die das Verzieren des Gesichts erleichtern. Ich habe zwei Tutorials ausgesucht, die unbedingt empfehlenswert sind – schon allein deshalb, weil das Mädel so wahnsinnig symphatisch ist!

Zuschlagen: 50s Klamotten bei New Yorker!

Posted in Dressabilly, Shopping on Mai 9, 2011 by miriam

Die Modekette New Yorker ist ja eigentlich nicht gerade für Kleidung im Vintage-, Retro- und Rockabilly Stil bekannt. In diesem Sommer aber ist das anders: Das Unternehmen präsentiert mit der aktuellen Sommer-Kollektion wunderschöne Blusen, Röcke, Kleider und vieles mehr im Stil der 50er Jahre – alles hübsch verpackt in einer Foto-Kampagne, die das Herz jedes Retro-Lovers höher schlagen lässt. Weitere Informationen unter www.newyorker.de und dem Blog von New Yorker, www.whatstrend.com.

Bild: New Yorker

Bild: New Yorker